einsam, zweisam, gemeinsam

Warum ein ich, warum nur eins?
Warum nicht zwei oder auch keins?
Warum entscheiden, wofür ein Plan,
warum entschuldigen aus Scham?
Warum nicht ich sein, ich und ich?
Es amüsiert mich königlich!
Sei Du nur Du, seid ihr doch ihr –
ich bleib lieber hier bei mir.



Trip nach Detmold

Heute bin ich mit der werten Frau Mutter nach Detmold gefahren (ich! gefahren!) und habe im Gartencenter das Kinder Susiparadies für mich entdeckt, enorm schicke Hüte anprobiert 😉 und eine neue Eiswürfelform (toll, so mit Stäbchen drin, so dass man dann einen Rührstab aus Eis hat!) erstanden …

Danach ging’s direkt weiter zum Flohmarkt, wo es neben griechischen Pornos und Holzwindmühlen mit lippischer Rose auch jede Menge tollen Schnickschnack gab. Und ich lieeebe Schnickschnack! In einer 1-Euro-Grabbelkiste habe ich dann eine tolle Holzschale entdeckt, die sofort gekauft wurde. Außerdem gab’s endlich ein neues Portemonnaie, das alte fiel ja schon auseinander. Zu Hause direkt die Lochzange bemüht und ‘ne Ringöse für die Kette dranpioniert (nicht, dass das Ding verloren geht! Besser festketten!) und nun ist das Teil perfekt. Yippieh.

Kinderparadies.jpg

Hut.jpg

Einkäufe.jpg



Strahlend blauer Himmel …

… und meine Genius-Playlist kann was. Hanson, Britney, Michelle Branch, Ace of Base, Savage Garden, Goo Goo Dolls, Mika, Phil Collins. Hell yeah!

Sommer.jpg

Den ganzen Beitrag lesen »



Beltane & Bielefeld

Dieses Wochenende war Beltane und was lag näher, als dies wieder mit der Waldelfe zu verbringen. So machte ich mich also mit Monsieur Cousteau und Tinkerbelle auf ins Elfenland, wo Fräulein Troll und die Zwergin zu uns stießen. Wir verputzten grandiose Muffins und Kuchen, streichelten Pferde und spielten – mehr oder weniger professionell – Harfe. Am Lagerfeuer mit Klampfe und Mäusedudel dampften wir meine Merlin-Weihrauchmischung in die Luft und sangen, quatschten und lachten.

Den ganzen Beitrag lesen »



Wohlbehütet

Rüstungsschutz Kopf +1

Hut.jpg


Putzige Perainegeweihte

Inklusive borbaradianischem Malgerät aus dem Labor des Schwarzmagiers Nikon.

Peraine.jpg


Schlaflos in Wuppertal

Ich bin tatsächlich noch ein wenig müder, als dieses Bild vermuten lässt:

Muede.jpg

Ich bin echt keine zwanzig mehr. Aber es hat sich gelohnt, denn ich hatte gestern wirklich eine Menge Spaß. Den Namen der ersten Örtlichkeit habe ich vergessen, aber auf den Stühlen fühlte man sich wie die Herzkönigin auf ihrem Thron. Danach nahmen wir noch ein Taxi nach Timbuktu über Paris und ließen uns schließlich in der “Marlene” nieder, wo ich mich wie zu Hause fühlte. Der Burgwart lieferte zudem ein wahrhaft grandioses Unterhaltungsprogramm. Irgendwann zog es uns dann allerdings doch ins Körbchen und als die Sonne aufging, gingen wir unter. 😉 Naja und nun bin ich auf der Landesversammlung und bin richtig, richtig matschig. Müde. Müde. Müde. Ich hoffe, gleich gibt’s noch eine feine Singerunde …



Ein-Wort-Stöckchen

Nachdem T. mir das schon auf facebook schickte, entdeckte ich es nun auch bei Julia Emde. Na gut, dann fülle ich mal aus:

  1. Wo ist Dein Handy? Bett
  2. Deine Partnerin? Zukunft
  3. Deine Haare? Stroh
  4. Deine Mama? toll
  5. Dein Papa? schwierig
  6. Lieblingsgegenstand? verschiedene
  7. Dein Traum von letzter Nacht? ulkig
  8. Dein Lieblingsgetränk? flüssig
  9. Dein Traumauto? schön
  10. Der Raum, in dem Du Dich befindest? gemütlich
  11. Deine Ex? Vergangenheit
  12. Deine Angst? Agoraphobie
  13. Was möchtest Du in 10 Jahren sein? glücklich
  14. Mit wem verbrachtest Du den gestrigen Abend? Miranda
  15. Was bist Du nicht? doof
  16. Das letzte was Du getan hast? gefacebookt
  17. Was trägst Du? Pyjama
  18. Dein Lieblingsbuch? Tolkien
  19. Das letzte, was Du gegessen hast? Clinkers
  20. Dein Leben? faszinierend
  21. Deine Stimmung? anlaufend
  22. Deine Freunde? fein
  23. Woran denkst Du gerade? Meer
  24. Was machst Du gerade? bloggen
  25. Dein Sommer? abwarten
  26. Was läuft in Deinem TV? nichts
  27. Wann hast Du das letzte Mal gelacht? gestern
  28. Das letzte Mal geweint? Ewigkeit
  29. Schule? vorbei
  30. Was hörst Du gerade? Subway
  31. Liebste Wochenendbeschäftigung? Spielen
  32. Traumjob? Hobbit
  33. Dein Computer? kaputt
  34. Außerhalb Deines Fensters? Vogelzwitschern
  35. Bier? Bäh
  36. Mexikanisches Essen? scharf
  37. Winter? Kamin
  38. Religion? Neuheidin
  39. Urlaub? gerne
  40. Auf Deinem Bett? ich
  41. Liebe? später

Auffangen darf, wer will. Meine Lieblingsfänger sind alle bei der Arbeit so eingespannt, dass ich sie nicht zwingen will. 🙂



Arrrr!

Zweite AG: Stricken. Läuft. 🙂

Pirat.jpg


Hab mir was scharfes aufgerissen …

Blau-gelb macht grün! Hihi.

Hexe.jpg