Vergeben

“apologizing doesn’t mean that you are wrong and the other person is right. it just means that you value your relationship more than your ego.”

Das twitterte neulich eine Bekannte aus den Weiten des Web 2.0.

Fand ich toll. Hab ich aber nochmal überdacht. Entschuldigen bedeutet verdammt oft auch einfach nur, dass man etwas von der anderen Person will, das sie einem sonst nicht gibt. Das ist dann natürlich nicht mehr so richtig toll.

Wo wir gerade so bei dem Themenbereich sind: Ich bin eigentlich ja total gut im Vergeben. Ich bemerke sozusagen die ersten drölfzig mal gar nicht, wenn jemand nicht so richtig nett zur mir ist oder verdränge das binnen Sekunden. Aber irgendwann läuft das Fass über und dann ist Schicht im Schacht und der Elefant kommt zu Tage: Egal ob mein Gegenüber es bemerkt oder nicht, dann stehen bei jeder Kommunikation und Interaktion diese Dinge im Raum und ich vergesse die einfach nicht. Das ist einerseits zwar sehr hilfreich, denn dann wird man nicht nochmal enttäuscht oder wütend gemacht, andererseits aber auch ziemlich nervig, weil man mit diesen Dingen dann natürlich nie so richtig abschließt. Möchte ich im nächsten Leben bitte gerne mal anders haben, nur so zum Ausprobieren, wie es sich anfühlt. :)



Probleme mit den Twitter Tools

Diese Probleme hier habe ich auch, seit ich mein twitter-Passwort geändert habe. Super.
Nach ewigem

“Sorry, login failed. Error message from Twitter: This method requires authentication.”

habe ich twitter tools deaktiviert und gelöscht, die zugehörigen Einträge händisch aus der Datenbank gelöscht (sitzen in wp_options und haben das Prefix aktt_), das Plugin neu hochgeladen und aktiviert. Jetzt bekomme ich “Sorry, login failed. Error message from Twitter: Rate limit exceeded. Clients may not make more than 150 requests per hour”. Meh. Ich probier’s in ‘ner Stunde nochmal. *seufz*

Nachtrag: Scheint wieder zu funktionieren. Mroar. Meine Nerven!



hihi

Fräulein Lilienscheu gerade auf ICQ:

09:23 wusstest du schon dass die ganz welt schwul ist?
09:24 ich hab fast keine heterofreunde mehr
09:24 das ist doch ne böse verschwörung! Die dunkle seite der Macht kriegt sie alle

Passte gerade herrlich zum Getwitter. :D