Die Liste.

Ross und Rachel haben eine Liste. Wir auch.

Hier meine:

  • Missy Higgins
  • Tegan & Sara
  • Bill Kaulitz
  • Adam Lambert
  • Liv Tyler
  • Ellen Page
  • Daniel Johns
  • Taylor Hanson
  • Chris Colfer
  • Lurtz

Die von meiner Frau will ich gar nicht wissen. Die ist sicher gruselig. Apropos meine Frau. Ihr Kommentar zur Liste: “Lurtz? Ist das dieser komische Typ? Wie heißen die nochmal? Wom- ne, nicht Wombats. Orks.” Kannstedirnichtausdenken.



Du weisst, Du bist in England …

… wenn das erste was Du siehst ein Ben & Jerry’s-Automat ist. Mjam!

Zwei Wochen Sheffield bei Esmeralda from Bavaria liegen hinter mir und noch sind längst nicht alle Eindrücke und Erfahrungen verarbeitet.

Sheffield
Sheffield.

Ich wurde – wie für Briten üblich – liebevoll aufgenommen, ihre Mitbewohnerinnen hat sich die Zigeunerprinzessin wirklich gut ausgesucht.
Und Sheffield? Die Stadt ist kurz und knackig und fühlt sich gerade verrucht genug an. Eine kleine Studentenstadt, sicher. Aber auch genug nichtstudentisches, um sich wohl zu fühlen. 😉 Einkaufen lässt es sich gut – handgemachte Seifen und Kosmetik bei Lush oder schicke Klamotten bei Rocky Horrors zum Beispiel und natürlich alles, was das Herz begehrt, und noch viel mehr in Meadowhall. Ich habe auch fleißig zugeschlagen und bin nun im Besitz einiger schöner Nightmare before Christmas-Goodies, eines schicken Joker-Shirts, eines neuen Paars Docs und so weiter und so fort.
Abends scheint mir so einiges los zu sein – wir haben Evita im Sheffielder Theater gesehen. Das hübsche Mädchen war zu Tränen gerührt und mir wurde auch sehr warm ums Herz. Another suitcase in another hall, anyone? Zusammen mit der Filmfrau haben wir dem Rocky Horror Picture Show Sing-along beigewohnt – ganz, ganz großes Kino. Zumal wir natürlich entsprechend gekleidet waren:

Rocky Horror Picture Show Singalong
Feylamia Brad Majors und viele, viele schöne Frauen.

Und das Nachtleben sonst? Heissa, da ist für jeden was dabei. Ich habe Dempsey’s geliebt, meine Mitgliedkarte wartet auf meinen nächsten Besuch. Die Szene in Sheffield ist toller als hier, aber das war eigentlich klar. Viele schöne Frauen und sympathische Herren. Und ein Käfig. In dem die schönen Frauen tanzen. It doesn’t get any better than that, now, does it? 😉
Davon ganz abgesehen war ich in Dirty Dancing. Jawohl. Mittendrin. Denn Esmeralda nahm mich des Abends mit ins Cubana. Tagsüber eine Tapas Bar wird dieser Schuppen Nachts eine sündige Tanzgrotte. Und ich wurde sogar hereingelassen (denn Madame und der Türsteher sind ganz dicke! Unglaublich!), obwohl ich Troyer und Zimmermannshose trug. Und dann? Schockschwerenot, ich hatte gar keine Wassermelonen dabei! Und ich hätte wirklich, wirklich welche tragen müssen. Da hatten Menschen Sex auf der Tanzfläche! Ich schwöre! Und dann hat Madame auch noch mitgemacht und ich wurde plötzlich von Johnny höchstpersönlich angetanzt! Potzblitz. Kulturschock.
Karaoke geht natürlich auch – im Springvale. Ich hatte selten soviel Spaß, was nicht zuletzt an der Madame und ihrer charmanten Begleitung lag, die mit ihren Engelsstimmchen Rockröhren dank Bon Jovis Living on a Prayer den ganzen Laden zum Beben brachten. Äußerst beeindruckend.

Sheffield
Sheffield.

Natürlich wollte der Geek in mir auch gepflegt werden, so ging es zwischendurch nach Leeds in die Royal Armouries zu einem Mini-Gildentreffen mit einigen meiner The Lord of the Rings Online Gildenkollegen, da es dort gerade eine Ausstellung zum Thema Lord of the Rings und Filmwaffen namens “The Wonderful World of Weta” gab, wo die Originalrequisiten aus den Filmen ausgestellt wurden. Sehr, sehr beeindruckend. Und ich habe Lurtz getroffen. Jawohl. DEN Lurtz.

Lurtz
Hübscher Kerl. Der könnte mir gefährlich werden, obwohl ich ein wenig irritiert aussehe.

Fazit?
Susi ist aufgeblüht und noch ein wenig hübscher als früher und sie umgibt sich mit interessanten, netten und teilweise atemberaubenden Menschen. England ist immer noch toll und wenn ich groß bin, ja wenn ich groß bin, dann ziehe ich nicht unbedingt nach Irland sondern vielleicht doch nach England und mache da die ganze Frau, Haus, Baum, Kind-Geschichte.