Alice im Wunderland

Die Zigeunerprinzessin twitterte die Tage

Avril’s voice on Alice (Underground) must be the most irritating sound I’ve heard in a long time. Want the outfit though. And the hair.

Ich find’s ja gut:

Und der Film. Der Film ist klasse. Ich durfte ihn gestern Abend im Wunderland selbst in 3D betrachten – mein allererstes Mal. Aber die Frau des Galliers hat mich erst mit Pizza und Uludag gefüttert, um mir die Angst zu nehmen, und mir dann sehr freundlich erklärt, wie das mit der Brille funktioniert und es war gar nicht schlimm. Hui.

Highlights (ohne bestimmte Reihenfolge und inklusive kleinen Spoilern):

  • “Teetasse!”
  • “Löffel!”
  • “Für mich ist ein Korsett das gleiche wie ein Dorsch!”
  • Der Flamingoschläger und der Igelball.
  • Alice durchtrennt einen Hals von drölf Meter Durchmesser mit ihrem Buttermesser.
  • “Aaaab mit dem Kopf!”
  • DIE GRINSEKATZE!!

Ich hab ja bald Geburtstag – ich möchte bitte eine Grinsekatze haben. Muss aber nicht zum Geburtstag sein. Geht auch sofort. Sofort ist eigentlich sogar noch besser. Dankeschön.


4 Kommentare

  1. avatar
    Zigeunerprinzessin (beHutet, mit Löffel) schreibt:

    Argh. Auf Deutsch bricht das irgendwie gerade mein Gehirn.

    Ich fand den Film auch toll. Also ich bin mir zumindest sicher, dass er unheimlich toll gewesen wäre, wenn ich ihn nicht dank unverschämtem Kino mit unterirdisch schlechten 3D-Brillen in verschmiert, zerkratzt und dunkelgrün (!!!) gesehen hätte. 🙁

    am Donnerstag, 11. März 2010 um 20:39
  2. avatar
    Dieraecherin schreibt:

    Ich habe ihn fester leider nicht in 3D sehen können. Aber ich fand ihn auch so großartig. Die fantastischen Farben, die faszinierenden Augen vom Hutmacher und natürlich auch von der Grinsekatze! Und die tolle deutsche Synchronstimme der Herz-Königin: Aaaaaab mit dem Kopf!

    am Freitag, 12. März 2010 um 8:15
  3. avatar
    die frau des galliers schreibt:

    apropos “Aaaaab mit Kopf”… Meiner ist ja Gott sei Dank doch nicht gerollt. Ich kann froh sein, daß ich nicht der Mann bin, der früher mal in einem Körbchen schipperte…

    am Montag, 15. März 2010 um 11:48
  4. avatar
    Feylamia schreibt:

    Das bin ich aber auch, ich verewigte es ja schon auf twitter, dass ich das suboptimal fände. Oder um mal wieder eine Buffy-Lebensweisheit abzuwandeln: “Did you see her head? That’s a good head to have!”

    am Montag, 15. März 2010 um 11:53

Kommentieren