not guilty

Der King of Pop ist frei.


1 Kommentar

  1. avatar
    Nils schreibt:

    Amen! Alles andere hätte mein Vertrauen in die amerikanische Justiz reichlich erschüttert. Möglich, dass noch der von Melville akzeptierte Folgeprozess bzgl. Zugänglichkeit von Alkoholika für Minderjährige kommt, aber das ist ja nun wirklich nicht wild. Dabei stünden Jacksons Chancen aber sehr viel schlechter.

    am Dienstag, 14. Juni 2005 um 1:44

Kommentieren