wunderschön…

… war Sarahs Auftritt. „Fallen“, „World on Fire“ und „Angel“ hat sie gesungen, letzteres im Duett mit Josh Groban. Definitiv das Highlight des Abends, ich habe bisher keine bessere stimmliche und atmosphärische Leistung gesehen. Die Frau hat die Stimme eines Engels, der helle Wahnsinn.


Kommentieren