wuff!

Der killefit-Mann warf mir ein Stöckchen zu.

Here goes…

1. Eine Sache die du heute tust, von der du mit 16 nie gedacht hättest, dass du sie jemals tun würdest:
Im Bett auf einem IBM Thinkpad bloggen.

2. Das letzte, was du gekauft hast, ohne dass es irgendeinen Sinn gehabt hätte:
Zwei Kühlschrankmagneten auf eBay, dabei besitze ich keinen Kühlschrank an den ich sie heften könnte.

3. Einen Spitznamen von dir, den heute niemand mehr verwendet / kennt:
Caroline dufte Biene. So nannte mich unsere ehemalige Vermieterin immer. Die war sehr seltsam und ich glaube, ich mochte sie nicht besonders. Später hat ihre Tochter sie mit Benzin übergossen und angezündet und beide kamen in den Flammen um. Das ist auch die einzige Familientragödie aus meinem Umfeld, von der ich weiss. Gruselig.

4. Ein großes Ziel in deinem Leben, das du noch erreichen willst:
Haus, Frau, 2 Kinder, Hund, Baum.

5. Den größten Unsinn, den du als Kind gebaut hast:
Mich unter ein Pferd setzen. Wir wohnten damals auf dem Bauernhof und ich fand’s da sehr gemütlich, so unter dem Pferd. Aber meine Mama fand es nicht so furchtbar grossartig und bekam einen Herzkasper. Daraufhin widmete ich mich dann den bissigen Gänsen.

6. Ein aus heutiger Sicht vielleicht peinliches Poster, das du in deinem Zimmer hängen hattest:
NKOTB in neonfarbenen Leggins vielleicht? Eigentlich sind mir meine Poster nicht peinlich. *freu*

7. Dein größter „Medienauftritt“ (Fernsehen, Zeitung, Radio etc.):
Bei MTV im Studio, als man nach Hamburger Musikern fragte und ich Dr. Renz sagte. 😉

8. Vereine in denen du als Kind Mitglied warst:
Sportvereine (ganz früher Turnen, dann Basketball, Badminton, Judo, Tennis), Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder

9. Dein aktueller Lieblingswitz:
steht hier… hihi.

10. Woher du die Person, von der du dieses Stöckchen bekommen hast, kennst:
Herr Ridder ist ein guter Freund der wunderbaren 3und20, somit lernte ich ihn sowohl virtuell als auch real über eben diese Verbindung kennen. 🙂

Stöckchenweitwurf praktizierend, warte ich nun auf Antworten von wunderpott & der Herrin der Ringe.


2 Kommentare

  1. avatar
    Herrin der ringe schreibt:

    *knurrt* und hab es aufgefangen.. jetzt renne ich damit weg und du wirst das stöckchen niemals wieder sehen *ätsch* 😉

    am Montag, 26. September 2005 um 19:38
  2. avatar
    wunderpott schreibt:

    *gg* Stöckchen gefangen! 😉

    am Mittwoch, 28. September 2005 um 12:04

Kommentieren