Song Contest Beschiss

Hier mal die eigentlichen Top drei, die von meiner Mama und mir ganz ohne Mafia, lediglich unter leichtem Einfluss von echtem lippischen Bier, gewählt wurden:

#1: Magdi Rúzsa – Unsubstantial Blues

#2: Dervish – They Can’t Stop The Spring

#3: The Ark – The Worrying Kind

Und: Von wegen Schwulenaktion, der Songcontest. Habt ihr euch die Damen auf der Bühne mal angschaut gestern abend?! Alles lesbisches Pack! Jawoll!


3 Kommentare

  1. avatar
    Susi schreibt:

    Ich mochte die in pink gehüllten Franzosen. Und die Russin mit den dunklen Haaren *g*

    Und Serbien hat bestimmt nur gewonnen weil die Mädels im Background so schön miteinander gekuschelt haben 😉

    am Sonntag, 13. Mai 2007 um 16:39
  2. avatar
    DieRaecherin schreibt:

    Nein, die Serben haben gewonnen, weil sie schon allein 48 Punkte von den Ländern des ehemaligen Jugoslawiens bekommen haben. Im Bezug auf den Contest verfälscht das sicherlich ärgerlicherweise das Ergebnis,
    andererseits ist es doch schön, dass die Nationen, die dort lange Krieg gegeneinander geführt haben, sich wenigstens bei so einem Wettbewerb unterstützen und eine Art Einheit zeigen!

    am Sonntag, 13. Mai 2007 um 18:58
  3. avatar
    Rouven schreibt:

    Bei #1 stimmen wir sogar überein 😉

    am Sonntag, 13. Mai 2007 um 20:20

Kommentieren