Ohne Rauch geht’s auch?

Klar. Riecht nur nicht so schön! Und deswegen war ich gestern Abend kurz bei Thalia und habe Räucherstäbchen und einen neuen Halter gekauft:

Räucherstäbchen
Mjam.

Eine Mischung passend zu meinem Element (ich bin Zwilling, also Luft) und Orchideengeruch*, dazu ein schickes Pentakel mit Platz für fünf Räucherstäbchen und einen Räucherkegel. Da kann mein alter Halter (Achtung, grandioses Wortspiel jetzt!) nicht gegen anstinken.

* Von Auroshikha Agarbathies, eine Marke, die man meiner Meinung nach gut kaufen kann. Zum „anriechen“ gibt’s bei amazon ein hübsches Set mit achtzehn verschiedenen Düften. Die offizielle Webpräsenz gibt’s unter auroshikha.com.


2 Kommentare

  1. avatar
    Der LiLaLaunebär schreibt:

    Darf ich dreimal raten, wer dich zu dem Kauf inspiriert hat? Ach warte, ich glaub ich brauch nur einen Versuch! 😉
    Ich hab jetzt übrigens einen neuen Räucherstäbchenhalter in Form einer sich öffnenden Glasblüte. Natürlich pretty in purple. Hee hee.

    am Freitag, 20. Februar 2009 um 22:08
  2. avatar
    Feylamia schreibt:

    Bei der Waldelfe roch es fantastisch, da kann ich gar nichts für, jawohl. 😀

    Glasblütenräucherstäbchenhalter ftw! Will Foto sehen!

    am Freitag, 20. Februar 2009 um 22:29

Kommentieren