Octone Groove Buds Premium

Seit einiger Zeit besitze ich übrigens die Groove Buds Premium In-Ohr Kopfhörer in der Eco Edition . Prinzipiell ganz normale Günstigkopfhörer, mit zwei Unterschieden: Sie werden in einer feinen Ökoverpackung geliefert (trotzdem sind drinnen noch zwei Plastikbeutelchen, aber aus hygienischen Gründen ist das vermutlich nicht anders möglich?) und man bekommt kostenlos ein Beutelchen dazu, in das beispielsweise der alte iPod Nano passt, was ich sehr praktisch finde:

Ansonsten ist der Lieferumfang ganz normal: Kopfhörer und drei Paar Ohrpolster, so dass sich jeder das für seine Ohren passende raussuchen kann. Fein. Klangtechnisch gibt’s nicht zu meckern – aber ich habe sowieso noch nie Kopfhörer gehabt, mit denen ich unzufriedener war, als mit den Original-Apple-Kopfhörern. Die gehen gar nicht.

Die Groovebuds gibt’s übrigens auch in weiß , so dass ich die in naher Zukunft wohl auch noch einmal für Miss Jackson anschaffen werde. 🙂 Aktuell kosten beide Versionen knapp 15€, ich habe genau zehn Euro bezahlt.



Effing Dykes

Meine Damen und Herren,

ich habe ein neues Lieblingsblog. Worte können kaum beschreiben, wie sehr mich das Lesen von Kristas Ergüssen auf Effing Dykes amüsiert. Ich nehme an, je mehr man sich in der homosexuellen Szene, vor allem in der englischsprachigen, bewegt hat, desto lustiger wird’s. Aber auch sonst ist das Blog sicherlich sehr fein zu lesen. Ich habe auf jeden Fall schon mehrfach vorm Rechner laut losgelacht und das mache ich gar nicht so oft, wie meine *lol*s es vermuten lassen. 😉

Lebensweisheiten finden sich zu dutzenden auf dem Blog:

Because being a Gold Star Lesbian is kind of like being an Eagle Scout. You can’t always put your finger on it, but there’s something good about it.

Und auch Fragen werden stets professionell beantwortet:

Q: No. Seriously. What’s so gay about them? They’re just motorcycle boots. Anyone can wear motorcycle boots.

A: Yes, but there’s only a few types of women that wear motorcycle boots. These women are:

  1. Lesbians
  2. Harley-Davidson freaks
  3. Feminists in college (so lesbians)
  4. Germans (and therefore lesbians)

Kulturelle Einflüsse gibt’s auch:

By the end of the day, I was so relaxed, I was floppy. At the Korean Naked Lady Spa, it was nudity en masse, and it was actually very normal. I was not having erotic fantasies at any moment. No lie! This must be how it feels to be a straight girl all the time!
God, if I were a straight girl, I would get so much done. I would have so much free time from not-thinking about hot women that I would be painting napkin-rings to match my barrettes. I would put window-clings up for every holiday. I would buy air-fresheners and bake shit and work out like 20 hours a day.

Ich habe mittlerweile tatsächlich alle Blogeinträge gelesen, die Krista da geschrieben hat und freue mich schon auf Nachschub.