Zitat des Tages: Prokrastination

Die Menschen sollen um 6.30h ins Büro gehen dürfen, sie sollen weiterhin Steuerberatungssoftware für hunderte Euro kaufen können, sie sollen gern auch in Zukunft bereits bei der ersten Anforderung sämtliche Aufgaben auf Listen notieren, erledigen und an alle Beteiligten kommunizieren. Aber wir wollen nicht mit schlechtem Gewissen dastehen müssen, weil wir die Dinge anders erledigen. Oder später. Oder auch nicht.

Quelle: Kathrin Passig & Sascha Lobo: Dinge geregelt kriegen – ohne einen Funken Selbstdisziplin

Na, wenn das mal so einfach wäre. Meistens lassen sie einen ja nicht. ūüėČ